Übersicht

5. Workshop Gesundheitswirtschaft Sachsen

Der 5. Workshop Gesundheitswirtschaft Sachsen findet am 16. November 2012 von 9.30 Uhr bis 15.30 Uhr im Blockhaus Dresden statt. Die Veranstaltung steht in diesem Jahr unter dem Thema "Gut versorgt im ländlichen Raum" und wird vom Gesundheitsökonomischen Zentrum (GÖZ) mit Unterstützung der Sächsischen Staatskanzlei durchgeführt.

In den ländlichen Regionen Sachsens sind neue Konzepte für die Versorgung der Bevölkerung gefragt. Die wachsende Zahl älterer Menschen wird nur in ihrem vertrauten Umfeld wohnen bleiben können, wenn sowohl medizinische und pflegerische Leistungen, als auch weitere Infrastruktur, wie beispielsweise Waren des täglichen Bedarfs, in ihrem unmittelbaren Umfeld vorhanden und für sie selbständig erreichbar sind.

Auf dem Workshop wird der Abschlussbericht zu einem Projekt vorgestellt, welches im Rahmen der Förderrichtlinie Demografie durch die Sächsische Staatskanzlei unterstützt wurde. Das Projekt liefert Anstöße zu neuen Wegen bei der kleinräumigen, wohnortnahen Versorgung im ländlichen Raum.

Im Workshop werden die möglichen Handlungsempfehlungen, die das Projekt auf der Grundlage empirischer Analysen und Modellrechnungen thematisiert, zur Diskussion gestellt. Dabei spielen nicht nur konkrete Handlungsoptionen eine wichtige Rolle, sondern auch weiterführende Ideen, für deren Umsetzung zunächst noch im gesellschaftlichen Raum um Unterstützung geworben werden muss.

       Programm

IHK-Unternehmerforum Betriebliche Gesundheitsförderung

Gesunde Mitarbeiter - starke Unternehmen! Betriebliches Gesundheitsmanagement lohnt sich.

In Zeiten des Fachkräftemangels, hoher Fluktuation von Mitarbeitern und Erhöhung des Wettbewerbsdrucks spielt die Gesunderhaltung und Förderung der Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter eine zentrale Rolle. Das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) kann hierfür einen wertvollen Beitrag leisten, der sich auch noch für die Unternehmen jeder Branche tatsächlich rechnet!

Wie andere Unternehmen BGM umgesetzt und welchen betriebswirtschaftlichen Nutzen gezielte Maßnahmen haben, wo Sie finanzielle oder fachliche Unterstützung für die Umsetzung in Ihrem Betrieb finden oder wie Sie mit Wertschätzung motivieren, erfahren Sie zu unserer Veranstaltung am 29.03.2012, von 13:45 Uhr – ca. 17:00 Uhr, in der IHK Chemnitz.

       Weitere Informationen und Anmeldung

Programmablauf und Anmeldung: IHK-Unternehmerforum Betriebliche Gesundheitsförderung

      

Symposium „Marketing & Praxis 2012“

Der Marketing-Verein e.V. lädt am 29. März 2012 gemeinsam mit dem Lehrstuhl für Marketing der TU Dresden und dem Gesundheitsökonomischen Zentrum (GÖZ) zum Symposium „Marketing & Praxis 2012“ zum Thema „Gesundheitsmarketing: Herausforderung an Produktgestaltung und Kundenansprache“ ein.

Erfahren Sie, wie Unternehmen des Gesundheitssektors, Nahrungsmittelkonzerne oder Krankenkassen gesundheitsbewusste Konsumenten identifizieren und zielgruppengerecht durch kommunikative Maßnahmen ansprechen können. Das Symposium findet ab 16.00 Uhr im Festsaal der Fakultät Wirtschaftswissenschaften statt.

       Weitere Informationen und Anmeldung


Jahresveranstaltung des GÖZ 2012

Die Jahresveranstaltung des Gesundheitsökononischen Zentrums findet am 20 Januar 2012 um 12.30 Uhr im Dülfersaal der TU Dresden zum Thema "GKV-Versorgungsgesetz" statt.

Icon Programm (125KB)
Programm der Jahresveranstaltung 2012
Erstellt: 09.06.09 11:40:15
Letzte Änderung: 12.02.13 16:50:27 (andrea.jurack)