Trends und Entwicklungen

Alle privat finanzierten Produkte und Dienstleistungen rund um Gesundheit, die nicht durch Gesetzliche und Private Krankenversicherungen gedeckt sind

Zahlen zum zweiten Gesundheitsmarkt (vgl. Kartte, J.; Neumann, K. (2008): Der zweite Gesundheitsmarkt, Roland Berger Strategy Consultans.):

  • 2003 betrugen volkswirtschaftliche Gesamtausgaben für Gesundheit: 260 Mrd. Euro
  • Davon im Zweiten Gesundheitsmarkt etwa 49 Mrd. Euro (ca. 19 %)
  • Davon 29 Mrd. Euro für Gesundheitsausgaben und 20 Mrd. Euro für weitere Konsumbereiche mit Gesundheitsbezug (Fitness, Wellness, Bio-Lebensmittel, usw.)

Wachstum der privaten Gesundheitsausgaben (= Ausgaben im zweiten Gesundheitsmarkt) im Vergleich zu den gesamten Gesundheitsausgaben am stärksten:

  • Seit 2000: 6 % jährlich
  • Durchschnittliche private Gesundheitsausgaben eines erwachsenen Deutschen: 900 Euro pro Jahr

 

 
Erstellt: 09.06.09 11:40:15
Letzte Änderung: 10.05.11 12:08:11 (tino.schuette)